Spiel und Spaß in Arnims Park (Bericht der LZ vom 17.9.2019)

Parkfest: Der Heimat- und Verkehrsverein Heidenoldendorf begrüßt rund 450 Besucher auf der Grünanlage. Das Familienprogramm und der musikalische Abschluss am Abend sind ein Erfolg

Detmold-Heidenoldendorf
(lat).DerArnimsPark, auch als grüne Lunge in Heidenoldendorf bekannt, hat erneut den Austragungsort für das Parkfest gebildet. In 25 Jahren ist diese Veranstaltung zu einer kleinen Tradition herangereift. Über den Tag verteilt begrüßte der Vorstand des Heimat-und Verkehrsvereins nach eigener Schätzung rund 450 Besucher auf dem Gelände.
„Für uns als neuen Vorstand ist es die erste große Veranstaltung im Jahresprogramm. Seit Juni sind wir im Amt und freuen uns, diesen tollen Tag mitgestalten zu dürfen. Im kommenden Jahr wollen wir weitere Highlights in unserem Programm integrieren“, verriet Nejla Stranghöner. Parkfest 2019

Spielstation: Elia Lieder zielt beim Lolli-Katapult sehr genau und verdient sich damit eine Belohnung. FOTO: LAURENZ TEGETHOFF

Bereits mittags hatten die Verkäufer des Flohmarktes damit begonnen, ihre Stände für die Besucher liebevoll herzurichten. Von Spielzeug über Haushaltswaren bis hin zu Kleidung fanden viele Artikel einen Abnehmer. Viele Kinderaugen begannen zu strahlen, als sie vom Aktivprogramm hörten. Mit einem Laufzettel durchliefen sie die Stationen Sackhüpfen, Turmbauen, Dosenwerfen und Lolli-Katapult. Als sportlicher Höhepunkt wartete am Ende auf die Kinder eine Hüpfburg.

Neben dem familiär geprägten Nachmittag, war es den Ehrenamtlichen des Heimat- und Verkehrsvereins ein Anliegen, auch die Jugendlichen für ihr Parkfest zu gewinnen. Am Abend verwandelte sich die Parkfläche in ein illuminiertes Meer aus leuchtenden Sternen in den Baumwipfeln. Für die passenden Beats legte DJ Klaus an den Turntables Musik auf. Für den erfrischenden Beigeschmack öffnete dazu eine Cocktailbar.
Übrigens: Seit kurzem bietet der Heimat- und Verkehrsverein eine Neuerung im Park an. In Kooperation mit dem Projekt „Freifunk“ können alle Besucher im Gebäude und im Park kostenlos die WLAN Verbindung nutzen.